Category Archives: Analysen

Weisheit

Zach Schreiber schreibt Saudi-Arabien ab

Zach Schreiber hat 2014 den massiven Ölpreis-Verfall vorher gesehen und damit seinem Hedge Fonds PointState Capital hohe Gewinn beschert. Seitdem hören Marktteilnehmer bei seinen Prognosen rund um das Thema Öl genauer hin.

Ireland

Irland wächst genauso stark wie China

Die irische Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 7% gestiegen und damit genau so stark wie China nach offiziellen Daten. Das Land hat damit die Schuldenkrise und damit verbundenen Notkredite erfolgreich hinter sich gelassen und dem Mythos des „Celtic Tiger“ neue Nahrung gegeben. Der irische

MnA Biotech

Umfeld im Biotech-Sektor spricht für weiterhin hohe M&A-Tätigkeit

Seit September ist der Benchmark-Index NASDAQ Biotech (XC0006170267 um fast 30% gefallen. Die hohe Volatilität macht vor allem den kleineren, in Nischenmärkten agierenden Unternehmen zu schaffen, da es für sie schwerer wird sich am Markt Kapital zu beschaffen; als Folge werden sie zu Übernahmekandidaten

Sticky PostAnalyse

M&A-Aktivitäten in der Agrochemie

Übernahmeaktivitäten haben die Chemie-Branche in den letzten sechs Monaten ordentlich durcheinander gewirbelt. Brandaktuell sind die Veränderungen in der Agrochemie; insbesondere im Bereich Saatgut steht Marktführer Monsanto dabei immer mehr als Verlierer der jüngsten Entwicklungen da.

US_Dollar_Map

Wie man aus Futures zukünftige Zinsschritte errechnet

Nachdem das Rätsel der ersten Zinserhöhung der FED seit neun Jahren gelöst ist, bleibt mindestens genau so interessant, wie die weiteren Zinschritte aussehen. Hierzu gibt es eine simple Methode, die Erwartungen des Marktes aus der Entwicklung von Futures abzulesen.

Dieses Dokument stellt keine Finanzanalyse im Sinne des § 34b WpHG, keine Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Finanzinstrumenten dar. Es ersetzt keine rechtliche, steuerliche und finanzielle Beratung. Die in diesem Dokument enthaltenen Aussagen basieren auf allgemein zugänglichen Quellen und berücksichtigen den Stand bis zum Tag vor der Veröffentlichung. Nachträglich eintretende Änderungen können nicht berücksichtigt werden.